Workshop Arbeitsrecht

Thementag Wirtschaftskriminalität
23. Juli 2017
Podiumsdiskussion: Vorverurteilung durch die Medien?
28. Juni 2018

Hier geht es zur Galerie

Der alljährliche Workshop, den unsere Zeitschrift in Kooperation mit Noerr veranstaltet, stand dieses Jahr ganz im Zeichen aktueller Entwicklungen des Luftfahrtmarktes im Lichte arbeitsrechtlicher Fragestellungen. Eröffnet wurde mit der klassischen Präsentation der Noerrschen Kanzleistruktur und -kultur sowie der Karrierepfade durch HR-Mitarbeiterin Dr. Nathalie Herrmann. Im Anschluss verteilten die Arbeitsrechtler Dr. Hans-Christoph Schimmelpfennig (Partner) und Nicole Heider (Associated Partner) den fiktiven Fall eines miesepetrigen Geschäftsführers einer Fluggesellschaft, der eine ganze Sparte dieser verkaufen oder doch zumindest im Rahmen eines Leasingvertrages loswerden wollte. In vier Gruppen zu je sieben bis neun Teilnehmern aufgeteilt, sollte binnen einer halben Stunde, die der geschäftige Geschäftsführer zu Tisch verbrachte, eine tragflächenfähige Lösung gefunden und präsentiert werden. Jede Gruppe konnte einen Teil zu einem Gesamtansatz darbieten, sodass Herr Dr. Schimmelpfennig und Frau Heider überzeugt zu einer Sortierung der Gedanken ansetzen und eine ausführliche Lösung aufzeigen konnten.
Hierauf folgte die traditionelle Prämierung der besten Artikel der vorjährigen Ausgabe unserer Zeitschrift. In entschuldigter Abwesenheit wurden Frau Lena Walter mit Streikrecht für Beamte und Frau Jana Abt mit Mehrseitige Märkte aus kartellrechtlicher Sicht mit den Plätzen drei und zwei ausgezeichnet. Frau Nella Sayatz konnte die Gratulation und die Prämie zur Wahl ihres Artikels Das Malabo-Protokoll auf Platz eins persönlich entgegennehmen und wurde zurecht eines langanhaltenden Applauses bedacht.
Herr Dr. Schimmelpfennig fand im Anschluss reflektierte, eindringliche und markige Worte zur Zukunft des Juristendaseins, die ob ihrer altruistischen Intention und ihrer Substanz sicherlich beherzigt werden.
Beim abschließenden Get-Together führten Veranstalter und Teilnehmer sowie anwesende Professoren bei Häppchen und Getränken gute Gespräche, die in einen entspannten Abend mündeten. Erneut war die Resonanz ausschließlich positiv, sodass sich Noerr und Der Jurist in der Ausrichtung dieses Forums bestärkt fühlen.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?