Eine gute Note ist schön. Eine Publikation ist besser.

Unseren ersten Gehversuch auf dem Gebiet wissenschaftlichen Arbeitens stellt im Regelfall die Seminararbeit dar.

Viele behandeln Themen von aktuellem Interesse und sind oftmals mehr als nur gute Aufbereitungen der behandelten Problematik.

 

Du hast eine spannende Arbeit geschrieben?

Lass sie nicht im digitalen Papierkorb versinken! Der Jurist ist eine Zeitschrift, die dich einen Schritt weiter bringt. Wir publizieren deine Arbeit..

Alle Einsendungen werden zunächst anonymisiert. Wir wissen bis zur Druckfreigabe nicht, wer die Verfasser und Verfasserinnen der Artikel sind. In drei Lesungen werden alle Manuskripte anhand eines Kriterienbündels ausgewertet.

In der letzten Lesung nimmt der wissenschaftliche Beirat teil.

 

Wir freuen uns auf deine Einsendung!

Unser Partner prämiert die Autorinnen und Autoren der besten drei Artikel zusätzlich mit einem Geldpreis.

Egal was dich motiviert, dein Name auf dem Cover, eine Publikation im Lebenslauf, ein Fuß in der Praxis oder schlicht die Herausforderung – ein Versuch lohnt sich immer.

 

Du studierst an der Universität Passau und hast Lust in einer kleinen, bunt zusammengewürfelten Redaktion mitzuhelfen und eigene Ideen einzubringen? Dann bewirb dich jetzt gleich und werde Teil unserer Gruppe. Völlig egal was du studierst, bei uns findet jeder eine Aufgabe, die zu ihm passt. Hier findest du die Ressortübersicht sowie den Bewerbungsbogen, den du uns bitte ausgefüllt an chefredaktion@der-jurist.de schickst. Bewerbungsschluss ist der 06. November 2017 23:59 Wir freuen uns auf Dich!

Deine Nachricht wird an chefredaktion@der-jurist.de gesendet